Do. Jun 20th, 2024

Hercules wurde nicht nur mit einem großen Namen versehen, sondern auch sein Stammbaum ist von den ganz großen Namen der Spanischen Pferdezucht geprägt. Da hätten wir das Gestüt Granda, Salvatierra, Benitez und Yeguada Militar in der Vaterlinie. Vom Gestüt Granda sind gleich 2 Calificado prämierte Hengste zu finden.

Die Mutterlinie geht auf das Gestüt Rafael Conde Gallardo zurück. In den 60er Jahren in der Extremadura startete Rafael Conde Gallardo seine PRE Zucht und hat besonderen Wert auf Stuten mit Karthäuser Abstammung gegeben. So ist auch die Mutter von Hercules eine tolle Mutterstute mit Lovera, Benitez, Daza und Terry Blutlinien.

Aber nun kommen wir zu unserem schicken Burschen Hercules. Er verkörpert alles, was man sich unter einem Spanier vorstellt. Ausdruck, Feuer, Temperament, aber immer gepaart mit einer Sanftmütigkeit, die aus seinen Augen spricht und natürlich einem Temperament, das immer zu händeln ist. Hercules hat keine Unarten. Er ist mit Freude bei der Arbeit dabei, ist auf einem guten Basis Niveau geritten, da man ihm die Zeit geben wollte, in Ruhe zu wachsen. Jetzt ist er soweit, dass man mit ihm in die höhere Ausbildung gehen kann. Wir sehen Hercules perfekt für jemanden, der sich wohl in der klassischen Reitweise fühlt. Der sein Pferd gerne klassisch ausbilden möchte, der an der Hand arbeiten möchte und vielleicht auch am langen Zügel.

 

STECKBRIEF:

Name: HERCULES Geschlecht: Wallach
Rasse: PRE
Farbe: Schimmel
Alter: 2017 Eignung: Barock – Klassische Reitweise – Freizeit
Größe: 1,60
Standort: 27367 Bötersen
Preisklasse B: 10.000,- bis 15.000,- Euro
Kontakt: Ihre Anfrage

 

FOTOS:

 

VIDEOS:

 

 

 

 

 

 

 


 

Dieser Beitrag ist auch verfügbar auf: English Español